Eichendorff-Gymnasium Bamberg

Bild der Schule

Schulberatung

Beratung am Eichendorff - Gymnasium

Schulberatung

Beratungslehrerin
Schulpsychologin
OStRin K. Kaiser
Psychologin (M.Sc.) K. Sönning
Sprechzeiten:

Donnerstag, 08.40 - 09.25 Uhr (2.Stunde)

oder persönliche Beratungsgespräche nach Vereinbarung
Schülerinnensprechzeiten:

Dienstag, 12.50 - 13.15 Uhr
Donnerstag, zweite Pause

Telefonsprechzeit:

Donnerstag, 12.00 - 12.30 Uhr
oder persönliche Beratungsgespräche nach Vereinbarung
E-Mail: katrin.kaiser@stadt.bamberg.de
E-Mail: katharina.soenning@stadt.bamberg.de
Telefon: 0951/ 9146 306 (Beratungszimmer des Eichendorff-Gymnasiums)
Kontaktmöglichkeit auch über das Sekretariat des Eichendorff-Gymnasiums

Als Beratungsfachkräfte sind wir Ansprechpartnerinnen für alle, die am Schulleben teilhaben:

  • Schülerinnen
  • Eltern
  • Lehrer

Beratung bedeutet dabei ein Gespräch, in dem gemeinsam versucht wird, die Problemstellung zu erörtern, Ursachen zu suchen und Hilfs- und Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Beratung von Schülerinnen

Wir bieten dir Hilfe und Unterstützung an

  • wenn du deine Leistungen verbessern möchtest
  • wenn du Lerntipps haben möchtest, um schneller und leichter lernen zu können
  • wenn du deine Aufregung vor Prüfungen in den Griff bekommen möchtest
  • wenn du deine Konzentrationsfähigkeit verbessern willst
  • wenn du dir überlegst, ob ein Schulwechsel sinnvoll wäre
  • wenn du Tipps einholen möchtest, wie man einen Streit mit Mitschülerinnen klären kann
  • wenn du möchtest, dass dir die Schule wieder Spaß macht
  • wenn dir zur Zeit alles zu viel ist und du nicht mehr weißt, wie du alles unter einen Hut bringen kannst
  • bei schwierigen Lebensereignissen oder in Krisensituationen
  • wenn du dir überlegst, ob ein Schulwechsel sinnvoll wäre
  • wenn du Informationen zur Berufs- und Studienorientierung suchst

Beratung von Eltern

  • Unterstützung der Elternarbeit an Schulen
  • Schullaufbahnberatung
  • Familienberatung bei
    • Schulleistungsproblemen und Lern- oder Leistungsstörungen, die das Arbeitsverhalten, die Konzentrationsfähigkeit, die Motivation oder Angst vor/in Prüfungssituationen betreffen
    • Verhaltensauffälligkeiten
    • Konflikt- und Krisensituationen, dazu gehören z.B. familiäre Probleme, Schwierigkeiten mit Klassenkameradinnen, Leistungsversagen, Schulangst, Schwierigkeiten bei der Persönlichkeitsentwicklung
    • Lese-Rechtschreibauffälligkeiten

Klassenspezifische und klassenübergreifende Unterstützung

  • kann das Klassenklima verbessern und den Zusammenhalt stärken
  • kann Hilfe in Krisensituationen bieten
  • themenspezifische Gruppenmaßnahmen, z.B. zur Förderung geeigneter Lern- und Arbeitsstrategien, zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, zur Konfliktbewältigung oder zur Stärkung der eigenen Ressourcen

Beratung und Information der Institution Schule und der Lehrkräfte

Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht. Sie ist freiwillig, allparteilich und kostenlos.

Schulberatungsstelle

Die Staatliche Schulberatungsstelle für Oberfranken berät bei Problemen des Schulwechsels von anderen Bundesländern, von Auslandsschulen und bei Aussiedlern. Ferner sind sie zuständig für die Einzelberatung in schwierigen Fragen der Schullaufbahnwahl. Sie informieren, wie bestimmte Schulabschlüsse noch erreicht werden können oder wann die Korrektur einer Schullaufbahn erwogen werden sollte. Bei Lern- und Leistungsstörungen arbeiten sie eng mit den Schulpsychologen der Beratungsstelle zusammen.

In der Regel sollte vor einer Kontaktaufnahme mit dem Staatlichen Schulberater die Beratungslehrerin unserer Schule konsultiert werden. Selbstverständlich können sich Eltern und Schülerinnen auch direkt an die Schulberatungsstelle wenden.

Kontakt:
Tel.: 09281/1400360
E-Mail: mail@sb-ofr.de

Sprechzeiten:
Nach telefonischer Voranmeldung

Erziehungsberatung

Beratungsstelle für die Stadt und den Landkreis Bamberg des Caritas-Verbandes der Erzdiözese Bamberg.

Kontakt:
Adresse: Geyerswörthstr. 2, Bamberg
Tel.: 0951/2995730
E-Mail: eb@caritas-bamberg.de

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag, 9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Freitag, 8 - 12 Uhr

Studienberatung

Zentrale Studienberatung der Universität Bamberg

Kontakt:
Adresse: Kapuzinerstr. 25, Bamberg
Tel.: 0951/8631050
E-Mail: studienberatung@uni-bamberg.de

Öffnungszeiten:
täglich 8.30 - 12 Uhr
montags auch 13.30-15 Uhr.

Informations- und Beratungszentrum der Universität Erlangen-Nürnberg (IBZ)

Kontakt:
Adresse: Schlossplatz 3/Halbmondstr. 6, 91054 Erlangen,
Tel.: 09131/85-24444 oder -23333
E-Mail: ibz@fau.de

Offene Sprechstunde:
täglich 8 - 18 Uhr

Berufsberatung

Berufsberatung vor Ort am Eichendorff-Gymnasium

Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit

Kontakt:
Adresse: Mannlehenweg 27, 96050 Bamberg
Tel.: 0800/4555500 (Service-Nummer),
0951/9128-823 (Durchwahl Hr. Denkler)

Sprechzeiten:
mit telefonischer Vormanmeldung

Weitere Informationen, Adressen etc. können Sie gerne auch direkt bei der Beratungslehrerin unserer Schule erhalten.

Katrin Kaiser