Eichendorff-Gymnasium Bamberg

Bild der Schule

Net-Piloten am EG

Aus Netzgängern werden Net-Piloten

Präventionsprojekt wird am EG in etwas veränderter Form und mit neuem Kooperationspartner weitergeführt

Wir freuen uns sehr, dass wir als eine von drei Schulen in die Pilotphase des Projektes Net-Piloten aufgenommen wurden und mit dem Landratsamt einen neuen Kooperationspartner gefunden haben. Er unterstützt uns dabei, unsere Schülerinnen für den „gesunden“, das heißt risikoarmen und reflektierten Smartphone- und Internetgebrauch fit zu machen und sie über richtiges Mediennutzungsverhalten aufzuklären. So konnten wir für unsere Schülerinnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe in der Projektwoche erstmals das „Net-Piloten“-Workshop anbieten.

Im Vorfeld wurden dazu ausgewählte Schülerinnen der Mittelstufe von einem Projektteam zu Tutorinnen (Peers) ausgebildet. In einem zweiten Schritt geben die Peers ihr Wissen und ihre erworbene Medienkompetenz dann aktiv und authentisch an jüngere Mitschülerinnen weiter. Die ausgewählten Jugendlichen wirken dabei durch die Vermittlung eines bewussten Computernutzungsverhaltens nicht nur als Vorbilder für die Mitschülerinnen, sie erlangen durch ihre Arbeit als Net-Piloten auch selbst ein hohes Maß an Medienkompetenz und können somit ebenfalls einen nachhaltigen kompetenten Umgang mit Medien erlernen und aufrechterhalten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Setzer, die das Projekt von Seiten des Landratsamtes koordiniert, bei den Peer-Ausbildern Herrn Blenk und Herrn Cron sowie bei unseren engagierten Net-Pilotinnen der Mittelstufe. Sie alle haben zum Gelingen dieses wichtigen Projektes beigetragen.

Katrin Kaiser und Monika Kroack

Hilfreiche Links: