Eichendorff-Gymnasium Bamberg

Bild der Schule

Deutsch

Zum Selbstverständnis des Faches

Deutsch ist am EG ein zentrales Leitfach gymnasialer Schulbildung, denn es leistet einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Bildungsziele des Gymnasiums und zur Kompetenzentwicklung von der 5. Jahrgangsstufe bis zur Allgemeinen Hochschulreife. Erst das Beherrschen der Muttersprache in Wort und Schrift ermöglicht, dass übergreifende Bildungsziele wie Selbstbestimmung, Welterschließung, Toleranz und Teilhabe am kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Zeitgeschehen erreicht werden.

Kompetenzorientierung

Das Kompetenzstrukturmodell des Faches Deutsch (s.o.) zeigt mehrere in verschiedene Teilbereiche untergliederte Kompetenzen, die aber nicht einfach nebeneinander stehen, sondern integrativ miteinander verbunden sind. So liegt der Kompetenzbereich Sprachgebrauch und Sprache untersuchen und reflektieren quer zu den drei anderen, um herauszustellen, dass die Sprachbetrachtung in funktionalem Zusammenhang mit dem Sprechen, Lesen und Schreiben steht. Die einzelnen Methoden und Arbeitstechniken eignen sich die Schülerinnen im Verlaufe ihres Bildungsweges integriert mit dem Erwerb der Kompetenzen aus den vier anderen Bereichen an.
(https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/gymnasium/deutsch)

Lehrwerke

Deutschbuch. Sprach- und Lesebuch. Cornelsen (5 – 12)
Deutschbuch. Literaturgeschichte. Cornelsen

Aktivitäten des Fachbereichs

Studienfahrt nach Weimar

Seit vielen Jahren ist es am Eichendorff-Gymnasium Tradition, dass die Q11 eine zweitägige Studienfahrt nach Weimar unternimmt. Unser Interesse gilt dabei in erster Linie dem „klassischen“ Weimar Goethes und Schillers, aber auch der „Wiege“ der Demokratie und des Bauhaus. Nicht zuletzt besuchen wir mit dem ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald ein wichtiges Mahnmal deutscher Geschichte vor den Toren Weimars.

Lesungen und Leseförderung

In unserer repräsentativen, modern ausgestatteten Zentralbibliothek („ZeBi“) finden seit der Eröffnung im Jahr 2008 immer wieder Veranstaltungen statt, die mit den Aufgaben und Zielen des Faches Deutsch Hand in Hand gehen. So können Vorlesewettbewerbe, Vorträge und Präsentationen in der gemütlichen Atmosphäre der ZeBi genauso stimmungsvoll miterlebt werden wie exzellentes Poetry-Slam und spannende Lesenächte.

Jörg Roghmans